Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft
zurück zur Kursübersicht

Die richtige Kommunikation in der Zahnarztpraxis

21

Das erwartet Sie in diesem Kurs

Im Zentrum dieser Weiterbildung, die von dem erfahrenen Unternehmer und Unternehmensberater Prof. Dr. Gerhard Hücker und dem Personaltrainer und Führungscoach Berthold Schmid geleitet wird, steht die Überprüfung und mögliche Verbesserung Ihres Kommunikationsverhaltens. Denn die richtige Kommunikation ist der Schlüssel zum langfristigen Erfolg Ihrer zahnärztlichen Tätigkeit.

Die hier angebotenen „Tage in erholsamer Umgebung” bieten Zeit zur Reflexion, zur Definition neuer Ziele und zur Justierung des zukünftigen Verhaltens. Angeregt durch Konzepte aus der Kommunikationstheorie werden Sie im Workshop Beispiele dafür kennenlernen, wie unbedachte Äußerungen nachwirken und bedachte Äußerungen wirken. Sie werden Kommunikationssituationen mit Patienten und Mitarbeitern analysieren lernen, diskutieren und erfolgsorientierte Lösungen gemeinsam erarbeiten – jeweils zugeschnitten auf Ihre Persönlichkeit.

Die Grundlage zur Verbesserung des Kommunikationsverhaltens ist das „Inselmodell“ nach Vera Birkenbihl, die „Transaktionsanalyse“ nach Eric Berne und die „Klientenzentrierte Gesprächsführung“ nach Carl Rogers. Viele Redewendungen aus dem persönlichen Kommunikationsverhalten werden als Beispiele in die Ergebnisse und Vorschläge einfließen. Auch der Austausch und persönlichen Begegnungen sollen dabei nicht zu kurz kommen. Deshalb bleibt außerhalb des Workshops in der von uns organisierten „kollegialen Beratung“ ausreichend Zeit, individuelle Praxisprobleme mit einem erfahrenen Berater in vertraulicher Atmosphäre individuell oder im Team zu besprechen.

SCHNELL ANMELDEN - NUR 20 PLÄTZE VERFÜGBAR!

Der Referent
Berthold Schmid

ist Geschäftsführer eines Instituts für Personalentwicklung in München. Bereits seit 25 Jahren ist er als Personaltrainer und Führungscoach in der Gesundheitswirtschaft tätig. Sein Schwerpunkt ist das angewandte Führungstraining für Mitarbeiter in Krankenhäusern.

Der Referent
Prof. Dr. Gerhard Hücker

ist Präsident des Deutschen Verbandes Unabhängiger Prüflaboratorien e.V. und Honorarprofessor für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald. Er verfügt über mehr als 40 Jahre Berufserfahrung als Unternehmer und Unternehmensberater, ist Fachexperte für technische Hygiene der ZLG, war langjähriger Leiter des Sektorkommittees Sterilisation der ZLG und langjähriger technisch-wissenschaftlicher Leiter des akkreditierten Prüflabors der HS System-und Prozesstechnik GmbH in Kelkheim, dem Vorgänger der Hücker & Hücker GmbH. Er leitet die Berufsakademie der Hücker & Hücker GmbH und ist Autor vieler Publikationen im Bereich „Technische Hygiene“.

Die Kursinhalte auf einen Blick

  • Persönliche Haltung und Einstellung
    • „Inselmodell“ nach Vera Birkenbihl
    • Persönliche Ziele und individuelle Gewohnheiten
    • Wirkung und Bedeutung nonverbaler Botschaften
  • Kommunikation mit Angestellten
    • Motivations- , Kritik-, Mitarbeiterjahresgespräche
    • Die perfekte Delegation
  • Kommunikation in schwierigen Situationen
    • „Transaktionsanalyse“ nach Eric Berne
    • Konfliktgespräche jeder Art
    • Auflösung von Sackgassen-Situationen
    • Kommunikation mit Patienten
    • „Klientenzentrierte Gesprächsführung“ nach Carl Rogers
    • Die „Ein-Minuten-Kommunikation“
    • Bedürfnisorientierung und Beratung
  • Kommunikation in Netzwerken
    • Strategische Kommunikation in Ärtztenetzwerken
    • Aufbau von Arbeitsbeziehungen
    • Techniken der Argumentation und Überzeugung

1 Leistungsumfang für Kursteilnehmer:

  • Tagungspauschale für 3 Seminartage
  • Teilnahme am Workshop und individuelle Einzelberatung auf Wunsch
  • Arbeitsunterlagen, Teilnehmerzertifikat mit dem nachweis über 21 Fortbildungspunkte
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Einzelbett
  • Vollpension vom Abendessen am Anreisetag bis zum Frühstück am Abreisetag (alkoholische Getränke auf eigene Rechnung)
  • Flughafentransfer auf Mallorca (Flughafen-Hotel-Flughafen)

Für Begleitpersonen werden zusätzlich 250,00 € netto erhoben. Dafür erhalten Sie die folgenden Leistungen:

3 x Frühstück, 3 x Abendessen sowie die Unterbringung im Doppelzimmer des Kursteilnehmers (Doppelzimmer mit Doppelbett) und dem Flughafentransfer.

Gesamtpreis
1850 € 1

Für diesen Kurs sind momentan keine Termine verfügbar.